Kaffeevollautomatentest

Thema  Kaffeevollautomaten Test  Kaffeevollautomaten test

Cappuccino oder Latte Macchiato auf Knopfdruck? Mit frisch aufgeschäumter Milch? Oder einen ganz normalen Kaffee oder Espresso im Handumdrehen genießen? Das alles können Kaffeevollautomaten völlig problemlos. Der größte Unterschied zwischen einem Kaffee aus der Filterkaffeemaschine und einem aus dem Vollautomaten ist im Übrigen das Aroma, da sich dieses am besten durch Druck entfalten kann. Bei einer normalen Filterkaffeemaschine wird ohne Druck gearbeitet, ein Vollautomat arbeitet mit einem Druck von bis zu 15 bar. Dadurch können sich die ätherischen Öle und das Aroma, das im Kaffee enthalten ist besser entfalten. Das Angebot an Kaffeevollautomaten ist wirklich riesig und das in allen Preisklassen. Ein paar der Maschinen möchten wir Ihnen nachfolgend in unserem Thema Kaffeevollautomatentest vorstellen. Des Weiteren klären wir natürlich auch Fragen wie: Wie sind die Maschinen verarbeitet? Wie schnitten die Maschinen beim Kaffeevollautomaten Test = Test Kaffeevollautomat Stiftung Warentest ab?

Kaffeevollautomatentest – Die Jura Impressa C 60
glänzt mit schöner Optik und Kaffeegenuss

 

Kommen wir nun zum ersten Kandidaten im Thema Kaffeevollautomatentest, der Jura Impressa C 60. Diese edle Maschine besticht zuallererst durch ihre Wunderschöne Optik. Sie ist in elegantem matt und glänzendem schwarz gehalten, mit silbernen Elementen und hat eine schlichte und kompakte Form. Aber Optik ist nun mal nicht alles. Die Maschine brüht zudem auch einen hervorragenden Kaffee! Sie ist sehr einfach über das Klartextdisplay und den jura kaffeevollautomatentestRotary Switch zu bedienen, die Menüführung ist denkbar simpel. Selbstverständlich ist der Kaffeeauslauf stufenlos zwischen 65 mm und 111 mm höhenverstellbar, damit Sie auch stilecht Latte Macchiato zubereiten können. Außerdem werden so unschöne Kaffeespritzer auf der Jura Impressa C60 vermieden und feinste Cremà garantiert, wenn Sie Kaffee oder Espresso zubereiten. Die Feinschaumdüse sorgt für einzigartige Milchschaumqualität auf Ihrem Cappuccino oder Latte Machhiato. Des Weiteren verfügt die Jura Impressa C60 auch über eine Heißwasserfunktion. Im Kaffeevollautomaten Test Kaffeevollautomat Stiftung Warentest schnitt diese einzigartig designte Maschine mit Bestnoten ab. Sie war einer der Testsieger im Jahr 2013.Stiftung Warentest Kaffeevollautomaten sagt, dass diese Maschine selbst nach 1500 Brühvorgängen noch einwandfrei arbeitet Die Jura Impressa C 60 ist einfach auf Knopfdruck zu reinigen und zu entkalken. Sie können bis zu vier Zubereitungen individuell in der Maschine programmieren und auch die Ausschaltzeit ist programmierbar. Sie hat ein Mehrstufiges Hochleistungskegelmahlwerk, damit die Kaffeebohnen immer zu bestem Kaffeepulver verarbeitet werden. Die Hochleistungspumpe erzeugt einen Druck von 15bar, damit ist volles Aroma garantiert. Selbstverständlich verfügt die Jura Impressa C60 über einen Energiesparmodus. Wie alle Jura Kaffeevollautomaten ist auch die Impressa C60 hervorragend verarbeitet. Die Maschine, die einfach durch ihre klassische und kompakte Eleganz besticht, findet in jeder Küche Platz. Damit Sie jederzeit hervorragend gebrühten Kaffee, Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato mit nur einem Knopfdruck genießen können.

Der beste. Direkt zum Sonderangebot vom Amazon – JURA IMPRESSA C60

 

Kaffeevollautomaten Test – Die DeLonghi ECAM 22.110
besticht durch einfache Bedienung

 

Der nächste Kandidat in unserem Thema Kaffeevollautomatentest ist die DeLonghi ECAM 22.110 B. Auf eine separate LCD Bedienanzeige wurde bei dieser Maschine verzichtet. Trotzdem ist sie kinderleicht durch die hellen Bedienelemente mit leicht verständlichen Symbolen und einem Drehknopf zu bedienen. Sie verfügt über einen Bohnenbehälter für bis zu 250 Gramm Kaffeebohnen (selbstverständlich mit Aromasafe), über eine 2-Tassen Funktion und eine Dampfdüse. Der Wassertank fasst 1,8 Liter und ist herausnehmbar. Die Wasser- und Kaffeemenge mit der Sie Ihren Kaffee zubereiten, können Sie individuell manuell über den Drehknopf steuern. Die DeLonghi ECAM 22.110 B bietet Ihnen ein Top Preis-/Leistungsverhältnis, wie wir bei unserem Thema Kaffeevollautomatentest feststellten. Mit der Milchschaumdüse können Sie ganz leicht Milch aufschäumen, um delonghi kaffeevollautomatentestTrendgetränke wie Cappuccino oder Latte Macchiato genießen zu können. Ein weiterer großer Vorteil bei der DeLonghi ECAM 22.110 B ist die einfache Reinigung. Per Knopfdruck reinigt sich die Maschine ganz von alleine. Die Brühgruppe können Sie zum Saubermachen entnehmen. Durch die kompakten Abmessungen findet die DeLonghi ECAM 22.110 B in (fast) jeder Küche Platz. Außerdem schaltet die Maschine sich automatisch ab, wenn sie längere Zeit nicht genutzt wird, das spart Energie. Beim Kaffeevollautomaten Test Kaffeevollautomat Stiftung Warentest schnitt die Maschine gut ab, so wie bei unserem Thema Kaffeevollautomatentest. Die Stiftung Warentest Kaffeevollautomaten hob unter anderem die einfache Reinigung hervor. Die Abtropfschale der DeLonghi ECAM 22.110 B ist herausnehmbar und hat einen Indikator. Der Kaffeesatzbehälter reicht für bis zu 15 Tassen. Sie hat ein 13 stufiges Kegelmahlwerk, das sehr leise arbeitet. Damit Sie morgens bei der Kaffee Zubereitung nicht die ganze Familie aus dem Bett werfen. Zudem hat sie ein neues und patentiertes Heizsystem, das schnelles und sparsames Aufheizen garantiert. Die Maschine hat einen Pumpendruck von 15 bar und wiegt 9 Kilo.

Preiswert und gut. Hier zum Sonderangebot – DeLonghi ECAM 22.110.B

 

Kaffeevollautomatentest – Der Krups EA8160 Kaffeevollautomat
punktet mit genialer Capuccino Plus Düse

 

Kommen wir nun zu unserem nächsten Kandidaten in unseremThema Kaffeevollautomatentest, dem Krups EA8160 Kaffeevollautomat. Was bei dieser Maschine gleich auffällt, ist dass sie über eine Cappuccino Plus Düse verfügt. Durch diesen Milchaufschäumer mit Ansaugfunktion und Edelstahlbehälter ist ein Aufschäumen direkt in der Tasse möglich. So gelingt Ihnen der Milchschaum immer. Sie hat ein neues intuitives LC Display und kann bei unserem Thema Kaffeevollautomatentest auch mit weiteren hochwertigen Ausstattungsmerkmalen punkten. Unter anderem durch das Thermoblocksystem, das für dauerhaft optimal gepressten Kaffee dank Brühkammer aus Edelstahl sorgt. Krups kaffeevollautomatentestDamit ist perfekter Geschmack und die optimale Temperatur ab der ersten Tasse gesorgt. Den von Ihnen gewünschten Kaffee können Sie bei der Krups EA8160 programmieren. So ist nur ein Tastendruck nötig und Sie bekommen den für Sie optimal gebrühten Kaffee. Es sind bis zu zwei Favoriten möglich. Der Kaffeebohnenbehälter fasst bis zu 275 Gramm, der (abnehmbare) Wassertank hat ein Fassungsvermögen von 1,8 Litern. Der Kaffeeauslauf kann von 60 mm zu 105 mm verstellt werden. Die Krups EA8160 lässt sich sehr schnell in Betrieb nehmen und der verwendete Kunststoff ist hochwertig verarbeitet. Sie spülen die Maschine lediglich einmal kurz durch und schon kann es losgehen! Beim Kaffeevollautomaten Test Kaffeevollautomat Stiftung Warentest schnitt die Maschine als einer der Testsieger ab. Sie wurde bei Stiftung Warentest Kaffeevollautomaten mit „gut“ beurteilt. Das können wir bei Thema Kaffeevollautomatentest nur bestätigen. Der Wassertank lässt sich mit einer Henkelvorrichtung ganz einfach entnehmen und befüllen. Auf Wunsch können Sie auch einen Wasserfilter einsetzen. Die Krups EA8160 bietet Ihnen einen sehr guten Bedienkomfort. Zudem lässt sie sich einfach reinigen und ist relativ Wartungsarm. Sie entkalkt sich selbst. Die Maschine wiegt 8 Kilo, was wirklich sehr leicht ist und ist aus schwarzem Kunststoff hergestellt. Die Krups EA8160 erbringt eine Leistung von 1450 Watt.

Gut und Preiswert. Sonderangebot von Amazon – KRUPS EA8160 Kaffeevollautomat

 

Kaffeevollautomaten Test – Philips Saeco HD8473/11
Kaffeevollautomat Xsmall – Klein aber fein

 

Jetzt kommen wir wohl zu unserem knuffigsten Kandidat in unserem Thema Kaffeevollautomatentest, der Philips Saeco HD8473/11 Kaffeevollautomat Xsmall. Wie die Bezeichnung schon verrät handelt es sich um kleinen Vollautomaten. Trotzdem wurde der bei Stiftung Warentest Kaffeevollautomaten mit „Gut“ beurteilt. Das Design der Maschine ist eher rund gehalten, was eine besondere Optik ergibt und hergestellt ist sie aus schwarzem Kunststoff. Das Mahlwerk der Maschine besteht zu 100 % aus Keramik, dass bietet den Vorteil im Gegensatz zu einem „normalen“ Mahlwerken, das ein Keramik Mahlwerk nicht überhitzt. Das Innenleben bietet Ihnen somit 100% Saeco Qualität. Zudem arbeiten diese Mahlwerke sehr leise. Das stellten auch wir bei unserem Thema
Kaffevollautomaten test Philips Saeco HD8743Kaffeevollautomatentest fest, beim Test der Philips Saeco HD8473/11. Die Maschine ist sehr energieeffizient. Dank ihrer geringen Größe passt das Gerät praktisch in jede Küche. Den Kaffeesatzbehälter und die Abtropfschale können Sie ganz leicht entleeren. Die Brühgruppe können Sie zum Reinigen ganz einfach herausnehmen und abspülen. Sie hat zudem einen integrierten Milchaufschäumer. Sie brüht mit einem Pumpendruck von 15 bar und wiegt nur 7 Kilo, also eine wirklich kleine und leichte Maschine. Die Philips Saeco HD8473/11 reinigt die Kaffeeausläufe nach jedem Ein- und Ausschalten selbstständig, was sehr hygienisch ist. Die Maschine können Sie ganz einfach über einen Drehknopf und Tastenelemente bedienen. Auf ein LCD Display wurde verzichtet, dass schadet dieser schönen Maschine aber überhaupt nicht. Dank Memo Funktion kann die ideale Tassenfüllmenge von Ihnen programmiert werden. Die von ihr produzierte Cremà ist optimal. Die Philips Saeco HD8473/11 bietet Ihnen ein Spitzen Preis-/Leistungsverhältnis und ist gerade für kleine Haushalte, dank ihrer geringen Abmessungen, besonders gut geeignet. Der Kaffeesatzbehälter fasst bis zu 8 Portionen. Selbst die Bedienungsanleitung der Philips Saeco HD8473/11 denkbar einfach und verständlich geschrieben. Einfach eine tolle Maschine finden auch wir von Thema Kaffeevollautomatentest!

Tradition und Güte. Das Sonderangebot von Amazon – Saeco HD8743/11 Kaffee-Vollautomat

 

Kaffeevollautomatentest – Melitta E 960-106 schwarz Kaffeevollautomat: formvollendet in Design und Qualität

Kommen wir nun zu unserem letzten Kandidat in diesem Thema Kaffeevollautomatentest, der Melitta E 960-106. Während einige sogenannte Einsteigergeräte bei Stiftung Warentest Kaffeevollautomaten nur befriedigende Ergebnisse erzielten, wurde die Melitta E 960-106 von Kaffeevollautomaten Test Kaffeevollautomat Stiftung Warentest mit „Gut“ bewertet. Diese formvollendete Kaffeemaschine bietet dem Kaffeegenießer nicht nur hervorragende Genussmomente und beste Milchschaumqualität, sondern auch einen hohen Bedienkomfort. Zudem verfügt die Melitta E 960-106 über eine Energiesparfunktion, was gerade in der heutigen Zeit sehr wichtig ist. Sie hat eine Bean Select & Perfect-Cappucino-Funktion und garantiert so immer die besten Kaffeeerlebnisse. Durch die 2-kaffeautomatentest KaffeevollautomatentestKammerbefüllung für unterschiedliche Bohnensorten können Sie sich Ihren Kaffee ganz individuell zubereiten. Durch den Aromasicheren Deckel wird gewährleistet, dass das Aroma der Kaffeebohnen nicht verfliegt. Zudem hat sie einen Trichter für gemahlenen Kaffee. Die Kaffeestärke können Sie 4-Stufig einstellen. Die Melitta E 960-106 hat ein Stahlkegelmahlwerk, somit ist ein gleichbleibender Kaffeegenuß für Sie garantiert. Zu bedienen ist sie ganz einfach über einen Drehknopf und das Display mit den roten LED-Symbolen. Sie hat zudem einen Tassenwärmer. Mit der Melitta E 960-106 können Sie Milch aufschäumen wie die Profis. Durch die Kombination aus Profi-Dampfdüse und Federquirl wird die Milch aufgeschäumt und zeitgleich erhitzt. Somit ist bester Cappuccino oder Latte Macchiato immer garantiert. Sie können die Maschine ganz einfach per Knopfdruck reinigen und entkalken. Die Brühgruppe ist herausnehmbar und lässt sich so unter fließendem Wasser säubern. Dadurch werden Kalkablagerungen verhindert, die den Kaffeegenuß beeinträchtigen könnten. Sie besticht durch elegantes und zeitloses Design. Wie alle Melitta Kaffeemaschinen ist auch diese hochwertig verarbeitet. Sie können zwischen zwei Farbvarianten wählen: schwarz und silberfarben (Edelstahloptik). Der Kaffeeauslauf ist selbstverständlich höhenverstellbar. Die Brühtemperatur der Melitta E 960-106 ist individuell programmierbar. Sie produziert wohlschmeckenden Kaffee und Espresso mit perfekter Cremà.

Direkt zum Sonderangebot von Amazon – Melitta E 960-106 schwarz Kaffeevollautomat

Fazit

Dies waren die 5 besten Stiftung Warentest Kaffeevollautomaten aus unterschiedlicher Herstellung und mit jeweiligen Vorteilen, die nicht immer gleich sind.

Wir sind der Meinung, wenn Sie eins der Liste namens – Kaffeevollautomat Stiftung Warentest – für sich aussuchen, werden Sie hochzufrieden und mit vollen Genuss jeden Morgen den Kaffee schlürfen.

stiftung warentest kaffeevollautomaten stiftung warentest kaffeevollautomaten stiftung warentest kaffeevollautomaten stiftung warentest kaffeevollautomaten kaffeevollautomat stiftung warentest kaffeevollautomat stiftung warentest kaffeevollautomat stiftung warentest kaffeevollautomat stiftung warentest

kaffeevollautomatentest  kaffeevollautomaten test kaffeevollautomat stiftung warentest stiftung warentest kaffeevollautomatenkaffeautomatentest, espresso, Cappuccino, kaffeevollautomaten


Foto: Erich Werner / pixelio.de

Check Also

Pad Kaffeemaschine

Pad Kaffeemaschine So findet jeder die passende Pad Kaffeemaschine Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen guten ...

Kaffeautomatentest.eu